Zuschuss zum Semesterticket aus dem Sozialfonds

Woher kommt das Geld?

Wer hat Anspruch auf Zuschuss zum Semesterticket aus dem Sozialfond stellen?

Gibt es besonderen Regelungen für Menschen mit Behinderung, Studierende mit chronischer Erkrankung oder körperlicher bzw. seelischer Beeinträchtigung?

Ich bin in meinem Berufswahl oder Berufsübung aufgrund körperlicher Behinderung beschränkt. Meine Behinderung steht jeder anderen zumutbaren Tätigkeit bis zur Studiumabschluss im Wege und und/oder das angestrebte Studium lässt eine erfolgreiche Rehabilitation erwarten. Ein studentischen Nebenjob auszuüben ist wegen meiner Gesundheit mir nicht möglich. Gilt in meinem Fall besonderen Regelungen?

Wieviel Geld kann ich erhalten? Wie wird den Zuschuss gerechnet?

Wann erhalte ich das Geld?

Wer ist dafür zuständig?

Dafür ist das Semesterticketbüro des AStA FU zuständig:

Wo finde ich den Antrag?

Auf der Webseite des Semesterticketsbüros finden Sie die Anträge unter „Formulare“:

  • https://www.astafu.de/semtixformulare:
  • Antrag auf Befreiung von der Beitragspflicht zum Semesterticket  und Rückerstattung des Semesterticketbeitrages
  • Antrag auf Zuschuss zum Semesterticket aus dem Sozialfonds

Welche Unterlagen soll ich hinzufügen?

Welche Abgabefrist gilt für den Antrag?

In der Regel soll der Antrag  bis zu 1 Monat nach Rückmeldedatum. Das bedeutet in der Regel :

  • von Mitte Februar bis zu Mitte März für das Sommersemester
  • von Mitte Juli bis zu Mitte August für das Wintersemester.

Das Genau Datum der Rückmeldung finden Sie auf dem akademischen Terminkalender der Freie Universität Berlin

Empfehlenswert ist das Formblatt ausgefüllt, datiert und unterschrieben bis zum Ende der Frist abzugeben. Weiteren Unterlagen können nach Anfrage nachgereicht werden.

Ich bin im 1. Semester immatrikuliert, gilt ein anderen Datum für mich?

Ja, wenn Sie neu immatrikuliert sind, darf den Antrag bis zu 1 Monat nach Vorlesungsbeginn. Das Bedeutet also in der Regel:

Wie gebe ich den Antrag ab?

  • Der Antrag können Sie im Briefkasten einwerfen.
  • Sie können den Antrag im Büro abgeben.
  • Der Antrag kann per Post gesendet werden.
  • Um die juristische Rückverfolgbarkeit zu garantieren, kann den Antrag per Post per einfaches Einschreiben geschickt werden.

Wann behalte ich ein Antwort auf mein Bescheid?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.