Träger der öffentlichen Jugendhilfe

Die Träger der öffentlichen Jugendhilfe  sind Rehabilitationsträger nach den § 6  des Sozialgesetzbuches (SGB) Neuntes Buch (IX) – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen 

Welche Leistungen sind damit gemeint?

 Die Träger der öffentlichen Jugendhilfe sind Träger für Leistungen nach § 5 Nr. 1, 2 und 4 (SGB  IX) bzw. :
1. Leistungen zur medizinischen Rehabilitation,
2. Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben,
4. Leistungen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft.

Diese Leistungen werden aber nicht nur von den gesetzlichen Krankenkassen getragen sondern auch teilweise von folgenden Trägern:

1. den gesetzlichen Krankenkassen
2. der Bundesagentur für Arbeit
3. dem Träger der gesetzlichen Unfallversicherung
4. dem Träger der gesetzlichen Rentenversicherung, dem Träger der Alterssicherung der Landwirte für Leistungen
5.den Trägern der Kriegsopferversorgung und den Trägern der Kriegsopferfürsorge im Rahmen des Rechts der sozialen Entschädigung bei Gesundheitsschäden
6.den Trägern der öffentlichen Jugendhilfe
7.den Trägern der Sozialhilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.