Kindergeld

Studierende können Kindergeld bis zum Alter von 25 Jahren einschließlich (ggf. zuzüglich
der Dauer des Wehr-/Zivildienstes etc.) beanspruchen. Wer wegen einer Behinderung
außerstande ist, sich selbst zu unterhalten, hat darüber hinaus einen Kindergeldanspruch,
sofern die Behinderung vor dem 26. Geburtstag einge
treten ist.

Keine Altersbeschränkung für behinderte Kinder

Bei behinderten Kindern spielt es keine Rolle ob diese sich in einer Ausbildung etc. befinden. Sofern die Behinderung vor dem 25. Lebensjahr eingetreten ist, wird Kindergeld ohne Altersbeschränkung weitergezahlt.

Quelle: http://www.kindergeld.org/

weiteren Informationen in dem Merkblatt Kindergeld des Bundeministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:

http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-Anlagen/Merkblatt-Kindergeld,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf

 

http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/familie,did=31470.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.