Masterstudiengänge

Bewerbung für Masterstudiengänge

Auch bei der Bewerbung für konsekutive sowie für nicht konsekutive nicht weiterbildende Masterstudiengänge sind Härtefall- und Sonderanträge zu berücksichtigen (§ 10 Berliner Hochschulzulassungsgesetz BerlHZG).

Bei den weiterbildenden (i.d.R. kostenpflichtigen) Master-Studienangeboten existiert hingegen keine spezifische Regelung (§ 10a BerlHZG).

Beim Auswahlverfahren im Rahmen der Zulassung zu Masterstudiengängen sind eben-
falls die nachteilsausgleichenden Regelungen des § 4 Abs. 6 SfS zu beachten (z.B. bei
Auswahlgesprächen).

Redaktion: Beratung für behinderte Studierende an der FU Berlin
Georg Classen, Thielallee 38, D 14195 Berlin
Tel. 030-838-55292, Fax 030-838-54511
georg.classen@fu-berlin.de
www.fu-berlin.de/service/
behinderung
Arbeitsfassung / Entwurf für 3. Auflage 2014
© FU Berlin November 2013