Geowissenschaften

Fachbereich Geowissenschaften

Malteserstraße 74-100, Haus A
12249 Berlin

     

Auf der Webseite sind leider keine Informationen zu Barrierefreiheit, Inklusionsmaßnahmen, Beantragung von Nachteilausgleichen oder Ausleihbedingungen für Menschen mit besonderen gesundheitlichen Bedürfnissen zu finden.

Fachbereich Geowissenschaften > Studium und Lehre:

Unter den „Informationen für Sudieninteressierte“ wird auf die Seite der zentrale Studienberatung der FU Berlin verwiesen.

Auf dieser Seite wird nun z. B. auf das Familienbüro verwiesen und es wird die ZE Studienberatung und Psychologische Beratung genannt. Die verschiedenen Beratungstellen für Studierende mit besonderen gesundheitlichen Bedürfnisse (Herr Classen, das Sudierendenwerk, der Beauftragte oder der AStA …) werden hingegen gar nicht zitiert.

Auch nicht unter den „Informationen für Studierende“ werden die Informationen vermittelt, obwohl dort eine Liste an Links zu verschiedenen Aspekten des Studiums wie z. B. die folgenden, veröffentlicht wurde:

  • den zu den Studiengängen am FB Geowissenschaften (mit Studien- und Prüfungsordnungen, Studienverlaufsplänen etc.)
  • Auslandsstudium
  • zu Formularen, die für Prüfungsanmeldungen etc.
  • Hochschulsport

[…]

4. Orientierung und Beratung

Eine erste Orientierung über die Besonderheiten des FB Geowissenschaften bieten Ihnen die Informationen im Fachbereichsprofil hier.

Verschiedene Beratungen bieten ferner an:

Zudem helfen bei vielen Fragen weiter:

  • zu den Studiengängen am FB Geowissenschaften (mit Studien- und Prüfungsordnungen, Studienverlaufsplänen etc.) hier
  • zu den Ansprechpartnern und Beratungsmöglichkeiten am FB hier
  • zur ABV und Praktikum für Bachelor-Studierende hier
  • zum Auslandsstudium hier
  • zum e-Learning hier
  • zur Evaluation am FB hier
  • zu Formularen, die für Prüfungsanmeldungen etc. wichtig sind hier

Einführungen, Kurse, Zentraleinrichtungen

  • Einführung in die zentrale Lernplattform („Blackboard“) für Studierende hier
  • IT- und Studienkompetenz, veranstaltet durch das Hochschulrechenzentrum (ZEDAT) hier
  • Sprachenzentrum hier
  • Career Service hier
  • Hochschulsport hier

Ein Link zu den Ansprechpartnern und Beratungsmöglichkeiten am FB befindet sich in dieser Kategorie. Auf dieser Seite ist z. B. das Mentoring-Programm, Studien- und Prüfungsbüro (Link mit Passwort geschützt), Kontakdaten zur Studiendekan (Link nicht funkionstüchtig) und die Beratung ausländischer Sudierender. Hier findet man wieder einen Verweis zur Allgemeinen Sudienberatung und Psychologischen Beratung, die aber nicht für Nachteilausgleiche oder Beratungen von Studierenden mit besonderen gesundheitliche Bedürfnisse im Allgemeinen spezialisiert ist.

Noch dazu, wenn man aus dieser Seite auf „Site“ clickt, kommt man auf die vermeintliche „Liste der universitätsübergreifenden Informationsangebote auf den zentralen Webseiten der Freien Universität Berlin“. Auf dieser alphabetischen Liste, welche mehr als 100 Links beinhaltet, wird nur die „Schwerbehindertenvertretung – Bereich Dahlem“ aufgeführt, welche aber nicht für die Sudierenden sondern die Beschäftige zuständig ist. Die Allgemeine Sudienberatung und Psychologische Beratung, Die Bibliotheken der Freien Universität Berlin, Dual Career & Family Service der Freien Universität Berlin und sogar Informationen zur Neuen Grippe für Universitätsangehörige wird hier aufgelistet. Anscheinend sind die Sudierenden mit besonderen gesundheitlichen Bedürfnissen, Behinderungen, chronischen Erkrankungen oder psychischen und psychiatrischen Diagnosen nicht würdig genug, um eine umfassende Informationsseite zu erhalten. 

Um eine erste Information zu lesen, muss man die FUinfo-Seite „Information A-Z“ wählen, und den Link „Behinderte und chronisch kranke Studierende“ dann zu finden:

Mit Behinderungen und chronischen Krankheiten studieren (Kurzinfos)


Häufig gestellte Fragen hinsichtlich des Antrages bzgl. Vorabquote für platzbeschränkte Lehrveranstaltungen

Welche Möglichkeit habe ich, um in platzbeschränkte Lehrveranstaltungen zu kommen?

Bei der Verteilung der Plätze zu den Lehrveranstaltungen ist eine Vorabquote von 10 % für einen bestimmten Personenkreis vorgesehen.

Dazu gehören u. a. Studentinnen und Studenten, die durch ein ärztliches Zeugnis, eine Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 1 SGB IX oder eine länger andauernde oder ständige gesundheitliche Beeinträchtigung glaubhaft machen. In allen
platzbeschränkten Lehrveranstaltungen wird für euch eine bestimmte Zahl an Plätzen
reserviert.

Folgende Fragen haben wir an den Prüfungsausschuss Geowissenschaften gemailt. Monika Jack (Fachbereich Geowissenschaften – Akademische Verwaltung- ) hat diese beantwortet:

An wen soll ich mich wenden?

Die Berücksichtigung hierzu läuft über das Dekanat des Fachbereichs bzw. die Vorsitzende oder den Vorsitzenden des Institutsrats des Zentralinstituts oder durch deren Beauftragte. Meldet euch bei eurem zuständigen Studien- und Prüfungsbüro, wo ihr weitere Informationen bekommt.

Studierende, die sich aus familiären oder gesundheitlichen Gründen für bestimmte Lehrveranstaltungen einbuchen möchten, können sich an Monika Jack vom Prüfungsbüro Geowissenschaften wenden:

Welche Frist ist zu beachten?

die Frist für den Fachbereich gilt für den 8.10.2017.

In welcher Form soll die Beantragung erfolgen (Mail, Post, Termin vor Ort …)?

E Mails können dann an  monika.jack@fu-berlin.de oder geopruef@zedat.fu-berlin.de gesendet werden. Alles was dazu benötigt wird sind Nachweise, die im Anhang mitgesendet werden können. Dabei handelt es sich z. B. Schwerbehindertenausweis, etc.

Die Sprechzeiten des Prüfungsbüros sind Dienstag und Donnerstag zwischen 09.30 und 11.30 Uhr.  Auch andere Zeiten sind möglich mit vorheriger Terminabsprache.

Eine Zusendung per elektronische Mail ist ausreichend.

(bis) Wann kann ich es beantragen?

Die Frist ist vom Prüfungsbüro des jeweiligen Fachbereiches abhängig und leider nicht einheitliche geregelt.

Wie ist das Verfahren der Beantragung?

Meldet euch bei eurem zuständigen Studien- und Prüfungsbüro, wo ihr weitere Informationen bekommt. Antwort auf einige Fragen könnt ihr auch im Menüpunkt „Fachbereiche“ hier auf der homepage finden.

Gibt es ein Formblatt ?

Was muss ich einreichen, um berücksichtigt zu werden? Wie sehen die Nachweise für Studierende mit besonderen gesundheitlichen Bedürfnissen aus (Schwerbehindertenausweis, ärztliches Attest, schriftliche Befürwortung von Herrn Classen, amtsärztliches Attest, …)? Welche Unterlagen werden für Studierende OHNE Schwerbehindertenausweis erwartet? Welche Informationen müssen diese beinhalten?

Es gibt verschiedene Arten von Nachweisen, je nachdem um welche Art von Gründen es sich handelt. Es sollte nur daraus ersichtlich sein, dass es der studierenden Person nicht möglich zu jeder Zeit an Vorlesungen teilzunehmen.

Ist diese Beantragung jedes Semester zu wiederholen  oder ist im Falle von Dauerbehinderungen, bzw. chronischen Erkrankungen ein einmaliger Antrag zu stellen? Erfolgt eventuell eine Erinnerung zum nächsten Semester?

Wir bitten darum, die Unterlagen für jedes Semester vorzulegen, eine Erinnerung wird nicht versandt.

Werden die Studierenden automatisch jedes Semester per Mail über diese Regelungen und eventuelle Änderungen informiert? Sind auf der offiziellen Webseite des Prüfungsbüros genaue Informationen zu diesem Thema zu finden, in Form von z. B. FAQ, Merkblatt (…)?

Informationen darüber gibt es im Vorlesungsverzeichnis und auf unserer Homepage.