Aktuelle Informationen des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V.: (DBSV) für blinde und sehbehinderte Menschen sucht Projektkoordinator/in mit redaktioneller Kompetenz

Liebe Leserinnen und Leser,

der DBSV geht mit einem neuen Projekt an den Start, das sich der Gestaltung inklusiver Medien widmet. Sehbehinderte Menschen stoßen beim Lesen von Printprodukten oder Webseiten regelmäßig auf Barrieren, seien es zu kleine Schriften, zu schlechte Kontraste oder unübersichtliche Seitengestaltungen. Um dies zu ändern, bringt der DBSV Kommunikationsdesigner, Grafiker und Menschen mit verschiedenen Seheinschränkungen zusammen. Ihre Aufgabe ist es, Leitlinien zur Gestaltung inklusiver Medien (Print und Web) zu entwickeln. Die Projektergebnisse werden der Fachwelt und der Öffentlichkeit mit entsprechenden Publikationen zugänglich gemacht. Der besondere Anspruch des Projekts ist, mit Anwendungsbeispielen zu zeigen, dass sehbehindertengerechte Layouts optisch attraktiv sein können.

Für das Projekt „Inklusives Design“ sucht der DBSV vom 1. Oktober 2015 bis 28. Februar 2017 einen/eine

Projektkoordinator/in mit redaktioneller Kompetenz
(Teilzeit: 20 Wochenstunden)

Aufgabenschwerpunkte:
– Planung, Begleitung und Dokumentation der verschiedenen Projektaktivitäten und Workshops
– Koordination der Zusammenarbeit zwischen Verbandsvertretern, externen Experten und sehbehinderten Testpersonen
– redaktionelle Betreuung der Publikationen zu inklusivem Kommunikationsdesign, Steuerung von Produktion und Distribution
– Aufbereitung von Informationen für die Öffentlichkeitsarbeit
– Bürotätigkeiten in den Aufgabengebieten

Wir erwarten:
– ein abgeschlossenes Studium bzw. eine fachspezifische Ausbildung
– Erfahrungen in der Projektkoordination
– journalistische Kompetenz und Berufserfahrung
– Grundverständnis für grafische Gestaltung
– fundierte PC-Kenntnisse (MS Word, Excel, Powerpoint)
– Organisationstalent, Kommunikationsstärke und Belastbarkeit
– teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten:
– ein befristetes festes Arbeitsverhältnis
– ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
– eine leistungsgerechte Bezahlung
– einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin-Mitte
– Assistenz am Arbeitsplatz, sofern behinderungsbedingt erforderlich

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 15.09.2015 an: geschaeftsfuehrung@dbsv.org

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie auch im Internet unter www.dbsv.org/dbsv/aktuelles/stellenausschreibungen

—————————————————–
Der Newsletter „DBSV-direkt“ ist der Online-Informationsservice des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV).

Redaktion:
Andreas Bethke (V.i.S.d.P.)
Irene Klein
Volker Lenk
Anschrift:
Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) Rungestraße 19
10179 Berlin
Tel.: (030) 28 53 87-0 Fax: (030) 28 53 87-200
E-Mail: info@dbsv.org
www.dbsv.org

Den Blinden- und Sehbehindertenverein in Ihrer Nähe erreichen Sie unter der Telefonnummer (01805) 666 456 (0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.)

Falls Sie diesen Newsletter über Dritte bezogen haben, ihn aber zukünftig direkt erhalten möchten, senden Sie bitte eine leere E-Mail ohne Betreff an join-dbsv-direkt@kbx.de. Um den Newsletter zu verlassen, schreiben Sie eine Mail an:
mailto:leave-dbsv-direkt-6282843V@kbx.de