[Ibsnetz] Umfrage: Selbsthilfe im Studium für Blinde und Sehbehinderte

Seit einem 3/4 Jahr sind wir vom Leitungsteam der Fachgruppe Studium und  Ausbildung des Deutschen Vereins der Blinden und Sehbehinderten in  Studium und Beruf e. V. (DVBS) jetzt schon im Amt. Das Ziel unserer  Arbeit ist es dabei immer, für blinde und sehbehinderte Studenten die  bestehenden Angebote weiterzuentwickeln und neue Angebote zu schaffen.

Wir sehen es als unsere Aufgabe alle Sehbehinderten und Blinden im  Studium und verwandten Ausbildungsgängen tatkräftig zu unterstützen.

Gegenüber dem Vorstand und der Geschäftsstelle des DVBS vertreten wir  die Belange der Studenten und Auszubildenden. Dabei stützen wir uns auf  eure Meinungen und Interessensfelder. Wir können euch aber nur effektiv vertreten und nützliche Angebote schaffen, wenn wir eure Meinung kennen.

Deshalb strecken wir jetzt unsere Fühler aus, um zu schauen, wie wir  unsere Arbeit euren Ansprüchen noch mehr anpassen können. Ihr seit  gefordert! Wir bieten euch die Möglichkeit, uns eure Wünsche und  Vorstellungen mitzuteilen. Dazu haben wir eine online-Umfrage  entwickelt. Diese richtet sich an alle Studenten und jungen Absolventen,
unabhängig ob sie im DVBS oder unserer Fachgruppe Mitglied sind. Bitte
nehmt an dieser Umfrage teil.

Wir setzen auf Eure Teilnahme, denn Eure Meinung ist uns wichtig!

http://maq-online.de/evaluation/users/www.php?l=maq&u=QG27wQETtj&p=8ADykJVQ

Ihr könnt bis zum 21.06.2015 an der Umfrage teilnehmen.

Wir vom Leitungsteam sind ehrenamtlich neben dem Studium tätig und haben  bisher keine große Erfahrung mit Befragungen. Deshalb bitten wir zu  entschuldigen, dass die Umfrage an manchen Stellen sehr eng und  detailliert und an anderen Stellen sehr offen ist. Die Befragung umfasst  12 Seiten und nimmt je nach Ausführlichkeit der Antworten ca. 20 Min in Anspruch.

Am Ende der Umfrage befindet sich ein Freitextfeld für jede Art von  Kommentaren. Wir hoffen, dass ihr uns dort auch Verbesserungsvorschläge für zukünftige Befragungen hinterlasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.